Ausbildung & Praktikum

Schritt für Schritt in Richtung Zukunft

Als Ausbildungsbetrieb für den kommunalen Bereich suchen wir motivierte Nachwuchskräfte, die mit ihrer Ausbildung bei uns, Ihren Kurs in eine sichere Zukunft mit vielen Herausforderungen setzen wollen.

Ausbildungsplatz gesucht?

Du suchst eine Ausbildung in der Verwaltung?
Einen Ausbildungsplatz im öffentlichen Dienst?
Möchtest den Ausbildungsberuf zum*zur Verwaltungsfachangestellten m/w/d erlernen?
Und deinen Ausbildungsbetrieb zentral in Kiel haben?

Du bist bei uns an der richtigen Adresse, wir suchen dich, wenn du…

  • … gerne für und mit Menschen arbeitest.
  • … kontaktfreudig, verantwortungsbewusst und zuverlässig bist.
  • … dich gut in Sprache und Schrift ausdrücken kannst.
  • … einen Beruf mit Entwicklungschancen und Perspektive wählen möchtest.

Abschließend noch 5 gute Gründe für eine Ausbildung bei uns.

Schon unsere Ausbildungsbroschüre gesehen?

– Wir bilden aus –

Kontakt

Wenn du Interesse an einer Ausbildung oder an einem Praktikum bei uns hast und noch weitere Informationen haben möchtest, wende dich gerne an uns.

Tim Jaschke

Ausbilder

Schulabschluss und dann?

Stellst du dir diese Frage auch gerade?

Wir haben eine Antwort für dich, wir bieten dir eine tolle Ausbildung zum*zur Verwaltungsfachangestellten an!

Deine Ausbildung bei uns

Du durchläufst unsere verschieden (Fach-) Bereiche und bekommst dort intensive Einblicke und alle wichtigen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt- immer an deiner Seite: deine Praxisanleiter:innen. Bei uns bist du Teil des Teams und der VAK.

Zusätzlich vertiefen wir die Lerninhalte in internen Unterrichten, der durch Kolleg:innen durchgeführt wird und an dem unsere Azubis aller Lehrjahre gemeinsam teilnehmen, Wissen und Spaß gehen hier Hand in Hand.

Während deiner Ausbildung besuchst du in Form von Blockunterricht die Berufsschule in Kiel. Außerdem gehören zwei Lehrgänge an der Verwaltungsakademie in Bordesholm zur Ausbildung, dort legst du auch die Prüfungen (Zwischen- und Abschlussprüfung) ab.

 Falls du dein Wissen über uns und unsere Art der Ausbildung intensivieren möchtest, empfehlen wir dir auch noch einen Besuch auf unserer Whats Next Seite.

Und falls du jetzt gerne persönlichen Kontakt mit uns aufnehmen möchtest, dann stehen wir für Fragen gerne zur Verfügung.

Du kannst dich für die Ausbildung zum 01.08. des folgenden Jahres immer im laufenden Jahr ab dem Monat August bewerben.

Den genauen Bewerbungszeitraum findest du in der Ausschreibung in unserer Stellenbörse.

In unserem Ausbildungsberuf hast du täglich Kontakt zu unseren Kund:innen. Eine gute mündliche und sprachliche Ausdrucksweise ist deshalb sehr wichtig.

Genauigkeit, eine gute Auffassungsgabe und ein freundliches Auftreten sind ebenfalls passende Eigenschaften um in unserem Dienstbetrieb perfekt durchstarten zu können.

Du lernst bei uns unter anderem Gesetze, Verordnungen, Tarifverträge richtig anzuwenden, Zahlungen korrekt auszuführen, Material für den Dienstbetrieb zu organisieren, Personalangelegenheiten zu bearbeiten und vieles mehr.

Du siehst, viele interessante Aufgaben erwarten dich in deiner Ausbildung bei uns.

Deine Ausbildung bei uns verläuft sehr praxisnah. Du bist immer direkt im Geschehen dabei und arbeitest in unseren einzelnen Bereichen mit. Du sammelst Erfahrungen, kannst dich ausprobieren, lernst Selbständigkeit und kannst eigene Erfolgserlebnisse erfahren. Dabei unterstützen und begleiten dich unsere Praxisanleiter:innen. Für unseren regelmäßig stattfindenden internen Unterricht bereiten unsere Ausbilderin sowie die Praxisanleiter:innen immer aktuelles und modernes Unterrichtsmaterial vor. Gerne greifen wir auch Themen des Tagesgeschehens auf, wie z.B. die Wahlen. In unseren Unterricht bauen wir auch gerne auflockernde Elemente ein, starten einfach mal eine Quizrunde mit Buzzern.

Der persönliche Kontakt ist uns zu jeder Zeit besonders wichtig. Neben dem persönlichen Gespräch steht uns der telefonische Kontakt sowie der Kontakt per Email offen. Zudem treffen wir uns auch gerne digital in einem Meeting. Du siehst, auch eine moderne technische Ausstattung der Arbeitsplätze ist bei uns selbstverständlich.

Während deiner Ausbildung erhältst du bei uns eine zeitgemäße und faire Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Dort ist ebenfalls der Urlaubsanspruch von 30 Tagen geregelt.

Wir möchten unsere Auszubildenden sehr gerne nach Beendigung ihrer Ausbildung übernehmen. Der Personalbedarf ist auch bei der VAK hoch so dass wir gerne mit dir als eigenen „Verwaltungsnachwuchs“ planen. Und du kannst während deiner Ausbildung bereits in die verschiedenen Bereiche ausgiebig hineinschnuppern und deine zukünftigen Kolleg:innen kennenlernen.

Wir freuen uns darauf, mit dir unsere gemeinsame Zukunft bei der VAK zu gestalten.

Nele

Name: Nele
Ausbildungsbeginn: 2020
Lieblingsessen: Spaghetti Bolognese, Fliederbeersuppe
Lieblingsfach in der Berufsschule: Privatrecht
Lieblingsessen im Büro? : Quark mit Himbeeren und Müsli

Warum ich diese Ausbildung machen wollte:
Zukunftssicherer Job, mit viel Abwechslung und interessanten Themenfeldern (Privat/Öffentl. Recht, Verwaltungsrecht etc.)

An der Ausbildung macht mir besonders Spass:
Die Abwechslung, immer neue Einblicke in verschiedenste Bereiche

Netflix oder Kino? Kino
Kaffee oder Tee? Weder noch
Fahrrad oder Auto? Auto
Pizza oder Burger? Pizza
Sonne oder Schnee? Schnee

Beeke

Name: Beeke
Ausbildungsbeginn: 2020
Lieblingsessen: Spaghetti Bolognese
Lieblingsfach in der Berufsschule: Bestände und Wertströme im System der doppelten Buchhaltung erfassen und dokumentieren
Lieblingsessen im Büro: Joghurt mit Müsli und Banane

Warum ich diese Ausbildung machen wollte: Zukunftssicherer Job, flexible Arbeitszeiten, Arbeit im Büro, man muss genau arbeiten

An der Ausbildung macht mir besonders Spass: Die Art von Arbeit, Neue Dinge zu lernen, flexibel arbeiten zu können, die Kollegen sind sehr nett

Netflix oder Kino: Netflix
Kaffee oder Tee: Tee
Fahrrad oder Auto: Auto
Pizza oder Burger: Pizza
Sonne oder Schnee: Schnee

Jule

Name: Jule
Ausbildungsbeginn: 2021
Lieblingsessen: Lasagne
Lieblingsfach in der Berufsschule: Englisch
Lieblingsessen im Büro: Franzbrötchen

Warum ich die Ausbildung machen wollte: flexible Arbeitszeiten, zukunftssicher, viele verschiedene Bereiche mit unterschiedlichen Aufgaben

An der Ausbildung macht mir Spaß: angenehmes Arbeitsklima, Arbeit im Büro, Vielfältigkeit der Aufgaben

Netflix oder Kino: Netflix
Kaffee oder Tee: Tee
Fahrrad oder Auto: Fahrrad
Pizza oder Burger: Burger
Sonne oder Schnee: Schnee

Marian

Name: Marian
Ausbildungsbeginn: 2021
Lieblingsessen: Nudelauflauf
Lieblingsfach in der Berufsschule: Sport und WiPo (Wirtschaft&Politik)
Lieblingsessen in Büro: Kleine Snacks wie Banane, Apfel und Schokoriegel

Warum ich diese Ausbildung machen wollte:
Zukunftssicherer Job im öffentlichen Dienst, flexible Arbeitszeiten, viele unterschiedliche Themenbereiche und sehr netter, respektvoller Umgang beim Bewerbungsauswahlverfahren.

An der Ausbildung macht mir besonders Spaß:
Abwechslungsreiches, flexibles arbeiten und netter zwischenmenschlicher Umgang miteinander.

Netflix oder Kino? Netflix
Kaffee oder Tee? Tee
Fahrrad oder Auto? Auto
Pizza oder Burger? Pizza
Sonne oder Schnee? Mal so, mal so

Lea

Name: Lea
Ausbildungsbeginn: 2022
Lieblingsessen: Pizza
Lieblingsfach in der Berufsschule: folgt 🙂
Lieblingsessen in Büro: Joghurt

Warum ich diese Ausbildung machen wollte:
zukunftssicherer Job mit guten Perspektiven und Abwechslung

An der Ausbildung macht mir besonders Spaß:
die Vielfältigkeit!

Netflix oder Kino? Netflix
Kaffee oder Tee? Weder noch
Fahrrad oder Auto? Auto
Pizza oder Burger? Pizza
Sonne oder Schnee? Sonne

Schauen Sie nun unseren Ausbildungsfilm

Wir bieten sowohl Schüler- als auch Verwaltungspraktika an – daher jetzt Praktikumsplatz anfragen!

Denn als VAK ist es uns besonders wichtig, nicht nur Einblicke in das Berufsfeld des Verwaltungsfachangestellten m/w/d zu geben, sondern auch unser Wissen zu teilen und weiter zu geben.

Durch ein Praktikum bei uns erhaltet Ihr einen transparenten Eindruck von uns und unserer Arbeit.

Unsere Praktikumszeiträume werden durch unsere Ausbildungsabteilung geplant und begleitet. Im Praktikum arbeitet ihr Seite an Seite mit unseren Kolleg:innen und könnt so erste Erfahrungen im Berufsleben sammeln.

Zuverlässigkeit ist uns wichtig, denn wie oben beschrieben, bereiten wir uns intensiv auf unsere Praktikant:innen vor. Daher freuen wir uns auf ernstgemeintes Interesse.

Und wenn doch mal etwas dazwischenkommt, oder anders als geplant ist? Dann meldet euch bei uns und wir finden auch dafür eine Lösung.

Wer sich jetzt angesprochen fühlt und Lust auf sein Schul- oder Verwaltungspraktikum bei uns hat, der kann gerne unter praktikum@vak-sh.de mit uns Kontakt aufnehmen.

Ihr seid in der Bewerbungsphase und braucht mehr Infos?
Dann schaut doch mal auf unserer What’s next-Seite vorbei. Dort findet ihr Tipps und Tricks rund um das Bewerbungs- und Auswahlverfahren.