Stellenbewertungen

Moin moin und herzlich willkommen zum Thema Stellenbewertung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Dienstleistung Stellenbewertung.

Seit 2017 bieten wir für die Mitglieder der kommunalen Familie in Schleswig-Holstein die Durchführung von Stellenbewertungen an. Zahlreiche Kommunen arbeiten in diesem Bereich bereits mit uns zusammen.

Ziel einer Stellenbewertung ist die tarifrechtliche bzw. besoldungsrechtliche Zuordnung einer Planstelle anhand ihrer Stelleninhalte. Dabei wird überprüft, welchen Anforderungs- bzw. Tätigkeitsmerkmalen die zu verrichtenden Tätigkeiten auf der Stelle entsprechen und in welche Besoldungs- oder Entgeltgruppe die Tätigkeit einzuordnen ist.

Wir führen Dienstpostenbewertungen (Beamte) nach dem analytischen Verfahren der KGSt und Stellenbewertungen (Angestellte) nach den Eingruppierungsregelungen des TVöD-VKA durch.

Ihre Stellen bewerten wir auf Grundlage aktueller Arbeitsplatzbeschreibungen und vor Ort geführter Arbeitsplatzinterviews mit den Stelleninhabern/-innen.

Mit einer fachlich fundierten externen Stellenbewertung durch erfahrene Praktiker steigt die Akzeptanz von Bewertungen bei allen Beschäftigten Ihrer Verwaltung.

Möchten Sie mehr erfahren und wünschen ein vertiefendes Gespräch?

Dann freuen wir uns, wenn wir auch Ihr Haus in Fragen zur Stellenbewertung unterstützen dürfen.

Kontakt

Bei Fragen zu den hier dargestellten Inhalten und Leistungen können Sie sich gerne an unseren Bereichsleiter wenden. Dieser wird Ihnen fachgerecht zu entsprechenden Fragen oder Problemen zur Seite stehen.

Tim Jaschke

Bereichsleiter Kommunales Personalmanagement

Stellenbewertung

Ihr Sachbearbeiter

Abgerechnet wird in Form einer Fallpauschale pro bewertete Stelle. Für nähere Informationen sprechen Sie uns gerne an.

Nein, gibt es nicht. Es ist ausreichend einen formlosen schriftlichen oder mündlichen Antrag bei Ihrer zuständigen Personalstelle einzureichen. Im Anschluss daran erhalten Sie das Formular „Arbeitsplatzbeschreibung“, welches Sie ausfüllen und wieder an Ihre zuständige Personalstelle einreichen. Wir erhalten den gesamten Vorgang dann von Ihrer Personalstelle zur weiteren Bearbeitung.

Nein, da die übertragenen Tätigkeiten jeden Arbeitsplatzes individuell und unterschiedlich sind.

Die Arbeitsplatzbeschreibung ist von dem Beschäftigten selbst auszufüllen. Bei Neueinstellungen oder neu geschaffenen Arbeitsplätzen werden i.d.R. die Aufgaben von der personalführenden Stelle beschrieben.

Sobald alle benötigten Unterlagen vorliegen und das Arbeitsplatzinterview durchgeführt wurde, wird das schriftliche Ergebnis der Bewertung erfahrungsgemäß nach ca. zwei Wochen an die zuständige Personalstelle gesandt.

Hier handelt es sich i.d.R. um ein Gespräch zwischen dem Stelleninhaber und dem Stellenbewerter. Es werden dabei Verständnisfragen zur vorliegenden Arbeitsplatzbeschreibung gestellt.

Patricc Schell

Stellenbewertung

Schauen Sie nun unser Informationsvideo über unseren Bereich Stellenbewertung.

Aktuelle Kundenmeinung über unsere erbrachte Dienstleistung Stellenbewertung:

Jörg von Eicken

Ausbildungszentrum für Verwaltung:

„Mitte 2018 wurde die Verwaltungsvereinbarung zur Durchführung von Stellenbewertungen zwischen dem Ausbildungszentrum für Verwaltung (AZV) und der Versorgungsausgleichskasse der Kommunalverbände in Schleswig-Holstein (VAK) geschlossen.

In den 3 Jahren der Zusammenarbeit in diesem Bereich wurden bereits einige Stellenbewertungen seitens der VAK für uns – das AZV – durchgeführt.

Wesentlicher Vorteil ist die neutrale Durchführung der Stellenbewertungen durch die VAK für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des AZV. Die Akzeptanz der hieraus resultierenden Ergebnisse hat sich m. E. für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter deutlich erhöht.

Der bei Ihnen zuständige Mitarbeiter hat sich innerhalb kürzester Zeit in den Aufgabenbereich eingearbeitet und in relativ kurzer Zeit die erste Stellenbewertung durchgeführt.

Insgesamt sind wir beim AZV mehr als zufrieden mit der „Auslagerung“ der Stellenbewertungen an die VAK.“

Ralf Glückstadt

Leiter Hauptamt Amt Wilstermarsch:

„Das Amt Wilstermarsch nimmt seit Ende 2019 die Dienstleistung Stellenbewertung in Anspruch.
Die Zusammenarbeit mit Herrn Schell war sowohl bei mir als auch mit allen zu Bewertenden stets unkompliziert und zu unsere vollsten Zufriedenheit.“

Martha Kraft

WBV Mittelschwansen:

„Wir hatte im letzten Jahr die Stellenbewertungen aller Mitarbeiter durch Herr Schell erstellen lassen.

Wir waren mit dieser VAK Dienstleistung und dem freundlichen Miteinander sehr zufrieden.“

Tanja Volkening

Büroleitende Beamtin Gemeinde Büchen:

„+ positiv

  • Unkomplizierte Kontaktaufnahme
  • Schnelle Terminfindung
  • Empathisches Arbeitsplatzinterview
  • Ausführliche und nachvollziehbare Bewertungsunterlagen

– negativ

  • Fragebogen lässt zu wenig Raum für Aufgabenbeschreibung“

Andreas Nielsen

Geschäftsleitung der Koordinierungsstelle soziale Hilfen der Schleswig-Holsteinischen Kreise:

„Schon seit Errichtung unserer Institution als Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) im Mai 2016 setzen wir im Gesamtbereich der Personalverwaltung (Abrechnung, Beihilfe, Verwaltung, Auswahlverfahren und Stellenbewertungen) als Dienstleister auf die VAK.

Für uns als Einrichtung mit einem eher kleineren Personalkörper ist das eine kostengünstigste, aber auch qualitativ hochwertige, Lösung. Gerade bei der Errichtung der AöR waren die Personaldienstleistungen schnell und kompetent zu organisieren. Das ist gemeinsam mit der VAK in sehr guter Weise gelungen. Seitdem begleitet uns die VAK bei den üblichen Aufgaben der Personalverwaltung aber auch bei der stetigen Weiterentwicklung unseres Personalkörpers.

Bei der Dienstleistung der VAK stehen das Preis-/ Leistungsverhältnis in einem guten Verhältnis. Die Zusammenarbeit und das menschlichen Miteinander mit den Kolleginnen und Kollegen ist angenehm, kooperativ und konstruktiv. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren.“

Michael Mallé

Leiter des Rettungsdienstes bei der Rettungsdienst Holstein AöR:

„Bereits in der Planungsphase zur Gründung unserer Anstalt öffentlichen Rechts unterstützte uns die VAK professionell und zuverlässig in allen Fragen einer zukünftigen Personalverwaltung. Mittlerweile nutzen wir das vielfältige Portfolio der VAK täglich und möchten darauf nicht mehr verzichten.

Unsere Erfahrung mit den sorgfältig durchgeführten Dienstleistungen der VAK reichen vom Alltagsgeschäft bis hin zur Unterstützung bei der Organisation von Betriebsübergängen mit > 50 Mitarbeitern. In kurzer Zeit sind wir somit auf einen Personalbestand von über einhundert Mitarbeiter*Innen angewachsen, dessen Herausforderungen an ein gut organisiertes Personalmanagement sich mit der VAK optimal meistern lassen.

Besonders erfreulich ist zudem die stets fachlich einwandfreie und zielorientierte Zusammenarbeit mit den freundlichen Kollegen*Innen des VAK Personalservice.

Mit der VAK fühlen wir uns für die Zukunft und unseren weiteren Weg bestens aufgestellt.“