Mit diesem Blog möchten wir Euch/ Ihnen Einblicke in die Ausbildung bei der VAK gewähren.

Unsere Auszubildenden werden auf diesem Blog immer wieder ihre Erfahrungen teilen und vielleicht können ihre Erkenntnisse ja auch etwas zur Entscheidungsfindung für Schulabgänger/innen beitragen, die genau diese schwere Entscheidung noch vor sich haben.

Aktuell freuen wir uns auf  den Ausbildungsbeginn unserer Abzubildenden am 01.08.20 und starten dann in den spannenden Abschnitt als Ausbildungsbetrieb.

Natürlich wird auch beim Start der Ausbildung auf die Einhaltung der COVID-19 Schutzmaßnahmen geachtet und so verläuft die Planung des ersten Monats erstmal anders als vorher vorgestellt.

Wir würden uns also freuen, wenn Sie auf dieser Seite immer mal wieder vorbei schauen und senden liebe Grüße aus dem Knooper Weg.

Die Ausbildungsabteilung  

Du suchst einen kommunikativen und kundenorientierten Ausbildungsberuf mit Verantwortung, Abwechslung und Zukunft? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen für die VAK in Kiel

zum 01. August 2021 eine/n
Auszubildende/n (d/m/w) für den Beruf Verwaltungsfachangestellte/r
Fachrichtung Kommunalverwaltung

Als VAK übernehmen wir für unsere kommunalen Kunden aus Schleswig-Holstein die unterschiedlichsten Aufgaben rund um das Thema Personal.

Deine Ausbildung bei uns läuft wie folgt ab:

Die Ausbildung verläuft im dualen System, d.h. der praktische Teil wird durch uns in unserem Haus an dich vermittelt. Der theoretische Part wird durch die Berufsschule in Kiel (Blockunterricht), sowie der Verwaltungsakademie Bordesholm (Lehrgänge) übernommen. In der Verwaltungsakademie wirst du außerdem auch deine  Zwischen- bzw. Abschlussprüfungen ablegen. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem TVAöD. Während deiner Ausbildung wirst du in unseren verschiedenen (Fach-)Abteilungen eingesetzt, arbeitest direkt im Echtbetrieb gemeinsam mit deinen Kolleginnen und Kollegen Seite an Seite und für deine Fragen und Hilfestelllungen steht dir in jedem Bereich ein/e Praxisanleiter/in zur Seite.

Was solltest du mitbringen?

  • einen mittleren Bildungsabschluss oder eine entsprechende höhere Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in Mathe, Deutsch und Wirtschaft/Politik
  • Interesse an rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Themen
  • Kunden- und serviceorientiertes Verhalten
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität aufgrund deiner vielfältigen Aufgabengebiete

Besonderheiten

Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt

Deine Bewerbung

Du möchtest ein Teil der VAK werden? Dann sende deine Bewerbung bis zum 4. September 2020 an bewerbermanagement@vak-sh.de. z.Hd. Frau Katharina Logaida.
Aus deinem Anschreiben sollte hervorgehen, warum du dich für eine Ausbildung in der VAK interessierst.

Sollte es deine Bewerbung in die engere Auswahl schaffen, wirst du im ersten Schritt an einem digitalen Auswahlverfahren teilnehmen. Konntest du uns hier überzeugen, werden wir dich zu einem persönlichen Gespräch an deinem vielleicht schon bald neuen Arbeitsplatz einladen.

Du hast noch Fragen oder möchtest Näheres erfahren?

Dann freut sich unsere Ausbilderin – Ann-Kathrin Kerstan – auf deinen Anruf. Telefonnummer: 0431/5701-106